Praxis Schenefeld

Facharztpraxis für Innere und Allgemeinmedizin

Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo-Fr. 				   8:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di und Do 		 15:00 - 18:00 Uhr
Wundsprechstunden nach Vereinbarung

Termine nach Vereinbarung
Akutsprechstunde tgl. 8:00 – 9:00 Uhr (ohne Termine)

Telefon 040 – 8302720

Kontaktieren Sie uns schriftlich:
eMail: info@praxis-schenefeld.de
Fax: 040 – 84057810

Spezielle Angebote

Wundsprechstunde

Wir unterstützen Sie in der Ursachensuche und Heilung von chronischen Wunden, die durch Gefäßerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen oder Lagerungsfehler entstehen können.

Sportmedizin

Zur Beurteilung Ihrer Leistungsfähigkeit als Freizeit- oder Leistungssportler, ob Unterstützung beim Sport als Vorsorge oder zur Verbesserung von bereits bestehenden Therapien.

Palliativmedizin

Ganzheitliche Behandlung von Patienten mit weit fortgeschrittenen Erkrankungen und begrenzter Lebenserwartung. Ihre Lebensqualität steht im Vordergrund!

Akupunktur

Traditionelle chinesische Heilmethode mit sterilen Nadeln, bewährt bei chronischen Schmerzen, Allergien und wiederkehrenden Erkältungskrankheiten.

Aktuelles

Was Sie für einen Besuch bei uns wissen sollten

  • Um Maske wird gebeten…

    Liebe Patientinnen und Patienten,
    seit dem 07. April sind die Pandemieregelungen in Schleswig-Holstein beendet und damit auch die Maskenpflicht.
    Wir bitten Sie jedoch weiterhin um das Tragen einer FFP-2-Maske bei

    Erkältungssymptomen (Schnupfen, Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen etc.)
    und
    Symptomen einer Magen-Darm-Infektion (Durchfall, Übelkeit und Erbrechen)!
    Bitte bringen Sie in diesen Fällen einen aktuellen negativen Selbstschnelltest mit.

    In allen anderen Fällen dürfen Sie gern auf die Maske verzichten.
    Weiterhin gelten unsere Höflichkeitsregeln:
    Halten Sie bitte einen angemessenen Abstand zu anderen Personen und haben Sie bitte etwas Geduld, wenn Sie einmal warten müssen. Wir geben unser Bestes, für alle Patientinnen und Patienten da zu sein und uns Zeit für Ihre Anliegen zu nehmen.

    Vielen Dank für ihre Kooperation, Ihr Praxisteam
  • Praxis geschlossen

    Liebe Patienten,

    unsere Praxis bleibt über das Wochenende, den Brückentag (Montag, 02.10.2023) und den Feiertag (Dienstag, 03.10.2023) geschlossen.

    In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117. Dort erhalten Sie Auskunft zu den Öffnungszeiten der nächstgelegenen Anlaufpraxis oder eine Vermittlung zu einem ggf. erforderlichen Hausbesuch.
    In lebensbedrohlichen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an die 112.

    Unsere Praxis ist ab dem Mittwoch, 04.10.2023 wieder für Sie erreichbar.

    Ihre Gemeinschaftspraxis
    Fr. Glaubitz, Dr. Stadtlander-Rahm, Fr. Kraas

    Ihr Praxisteam
  • Wir sind Lehrpraxis!

    Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

    Nachdem wir schon seit einiger Zeit Medizinstudenten aus Lübeck ausbilden, arbeiten wir nun auch mit der Universität in Kiel zusammen! Damit sind wir nun offizielle Lehrpraxis der Universitäten Lübeck und Kiel!

    So übernehmen wir einen wichtigen Teil der Verantwortung, auch in Zukunft Ihre medizinische Versorgung vor Ort gewährleisten zu können – nämlich die Mit-Ausbildung junger NachwuchsmedizinerInnen.
    Dabei übernehmen wir sowohl BlockstudentInnen für jeweils zwei Wochen, FamulantInnen für bis zu vier Wochen, als auch Studierende, die sich in ihrem sogenannten Praktischen Jahr direkt vor dem Abschluss des Medizinstudiums befinden. Letztere bleiben mehrere Monate bei uns zur Ausbildung.

    Um den Beruf des Hausarztes kennenzulernen, werden uns die Studierenden in allen Bereichen unserer Praxis begleiten: an der Rezeption, bei Labortätigkeiten, in den Untersuchungen und auch in Haus- und Heimbesuchen. Für die jungen MedizinerInnen ist dies eine großartige Chance und Gelegenheit, den Arztberuf in seiner schönsten Facette kennenzulernen.
    Wie wir aus eigener Erfahrung wissen, gibt es nichts Wertvolleres in der Ausbildung als die echte Arbeit, in der echten Praxis, am echten Patienten respektive an der echten Patientin.
    Wir bitten daher Sie, unsere geschätzten PatientInnen, um Ihre Mithilfe: Unsere angehenden MedizinerInnen werden auch mit Ihnen arbeiten und lernen. Sie sind die wichtigsten Lehrmeister der zukünftigen Ärzte und Ärztinnen! Daher bitten wir Sie darum, in der Arbeit mit den Studierenden gegebenenfalls vielleicht ein wenig mehr Geduld und Zeit mitzubringen. So können alle von dieser neuen Erfahrung profitieren!

    Sollten Sie aus irgend einem Grund nicht wünschen, dass Studierende an Ihrer Behandlung beteiligt sind, teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit, damit wir darauf Rücksicht nehmen können.

    Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Hilfe!